Logo Kinderhäuschen Kinderhäuschen Salzmannstraße 53 48147 Münster Tel.: 0251 / 27 64 63
oder 27 64 67
kita@kinderhaeuschen-muenster.de www.kinderhaeuschen-muenster.de 3 Gruppen,
je 15 Kinder (0,4 - 6 J.)
Öffnungszeiten:
7:00 - 16:00 Uhr

Kinderhäuschen

Das Kinderhäuschen ist seit 1988 eine anerkannte Kindertagesstätte in privater Trägerschaft.

Wir leben, arbeiten, spielen und experimentieren in einem zweistöckigen, frei stehenden Haus und einem Nebengebäude. Es ist umgeben von einem attraktiven, großen Gelände mit altem Baumbestand und anregenden Spielgeräten.

Damit sich die Kinder bei uns geborgen und sicher fühlen, sind die Tage und Wochen klar strukturiert. Die ErzieherInnen begleiten die Kinder, geben ihnen Anregungen und Impulse und unterstützen sie bei ihrem vielfältigen, selbständigen Tun, insbesondere aber auch durch das bewusst gestaltete Umfeld. Große und Kleine lernen voneinander und miteinander.

Die neuen Kleinstkinder sollen sich in einer individuellen Eingewöhnungs­zeit behut­sam von den Eltern lösen können, deshalb kümmert sich eine „BezugserzieherIn“ um Kind und Eltern. Für die älter werdenden Kinder ist es wich­tig, ihren Horizont schrittweise zu erweitern: So kommen immer mehr Besonderheiten im Wochenverlauf hinzu: Bewegungserziehung / Turnen, Angebote der Ruhe und Entspannung, kreatives Ge­stalten, Mathematik und Naturwis­senschaft, Musik, Experimente und Ausflüge in die nähere Umgebung.

Sowohl die kleinen als auch die großen Kinder gehen täglich bei Wind und Wetter nach draußen an die frische Luft – in den Garten oder in ein nahes Wäldchen.

Mittags bereitet uns unser Koch eine frische vegetarische Mahlzeit zu. Während der Mittagspause schlafen die Jüngsten in ihren Bettchen, alle anderen ruhen sich bei Geschichten und Bilderbüchern etwas aus, um wieder Energie für den Nachmittag zu haben.

Um auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kin­der eingehen zu können, ist uns eine intensive Zu­sammenarbeit zwischen Eltern und ErzieherIn­nen sehr wichtig; dazu gehören regelmäßige Elternabende, Zeit für Einzelgespräche und der tägliche gegenseitige Austausch.