Telefonzeiten

(Tel.: 0251-77 84 74, Fax: 0251-399 79 85)

  • Montag: 9:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag und Mittwoch: 9:00 bis 13:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 15:00 Uhr
  • Donnerstags bieten wir keine Telefonzeit an.
Unsere Partner:



Letzte Änderung: Donnerstag, 21. Februar 2019

Freie Plätze und Stellenangebote in Münsteraner Elterninitiativen und Spielgruppen


  • Die "Koordinationsstelle Chance Quereinstieg / Männer in Kitas" hat für Mittwoch, den 05. Juni einen bundesweiten Aktionstag "Klischeefreie Vielfalt in Kitas" ins Leben gerufen. Im Vorfeld des Aktionstages sollen 1 1/2-minütige Spots entstehen: Wie zeigt sich Vielfalt „im Kleinen“ konkret in der Kita? Welche Lösungen oder konzeptionellen Ideen wurden entwickelt, um Herausforderungen zu bewältigen? Die Spots werden von der Koordinationsstelle realisiert und an verschiedenen Stellen veröffentlicht. Interessierte Kitas werden um Rückmeldung mit ihrer Geschichte bis zum 22. Februar gebeten. Kontakt aufzunehmen lohnt auch bei Fragen oder wenn der Idee noch der letzte Schliff fehlt.
  • Das Bundesministerium Familie Senioren Frauen Jugend hat die "Fachkräfteoffensive Erzieherinnen / Erzieher" an den Start gebracht.
    Aktuell: Am 31. Januar teilte der Gesamtverband des Paritätischen mit, dass sich die Antragstellung für das Bundesprogramm verzögert. (Näheres s. > Fachpolitik)
  • Mit der neuen Personalvereinbarung gibt es auch ein neues Schlüsselverzeichnis zum Personalbogen, beides gültig ab Januar 2019. (Näheres s. > KiBiz)
  • Der bundesweit anerkannte Träger von Kindertagesstätten, educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH in Köln, hat die Initiative „Qualität ohne Wenn. Punkt.“ ins Leben gerufen. Die Initiative setzt sich für bundesweite Qualitätsstandards und passende Rahmenbedingungen in Kitas ein. Die Kampagne will das "Gute-KiTa-Gesetz" qualitativ mitgestalten und die zwingend notwendigen Nachbesserungen erzielen.
  • Die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) e.V. gibt die 3. Auflage des "Rahmenkonzept zur besonderen Qualität von Elterninitiativen" heraus. Es geht um die Selbstevaluation der Trägerstruktur, um bundesweit darzustellen: Elterninitiativen sind eine qualitätsvolle und in ihrer Art bereichernde Form der Kindertagesbetreuung!
    Eine umfassende Darstellung des Themas "Kinderschutz" enthält die mittlerweile 2. überarbeitete Auflage der Broschüre "Leitfaden zur Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes in Elterninitiativen, Kinderläden und Selbstorganisierter Kinderbetreuung". Neben diversen Aktualisierungen gibt es einen neuen Abschnitt zum sexualpädagogischen Konzept.
    Beide Broschüren können per mail bestellt werden. (s. > Service > Broschüren)

  • Schon seit vielen Jahren hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) e.V. DUSYMA, den Fachversand für Kindergarten-Artikel als Sponsor gewinnen können. (Näheres s. > Sponsoring )

  • Unterstützen Sie Eltern helfen Eltern e.V., indem Sie auf einkaufen.